Spiele

Seifenblasenwettrennen

Aktuell passend zur Olympiade in Tokio kann man auch selber eine Spieleolympiade in der Gruppenstunde vorbereiten. Eine mögliche Disziplin hierfür wäre das „Seifenblasenwettrennen“.

Alles was ihr für das Wettrennen braucht sind:

  • minderstens 2 Seifenblasendosen (je nachdem, wieviele Personen gleichzeitig gegeneinander antreten)
  • Seile oder etwas ähnliches um Start und Ziel zu makieren
  • evtl. eine Stoppuhr

Nachdem ihr den Start- und Zielpunkt makiert habt und ausgemacht habt, wieviele Gruppen in wievielen Runden gegeneinander antreten sollen (siehe unten), kann es eigentlich schon losgehen. Ziel des Wettrennens ist es eine Seifenblase nur duch blasen in der Luft zu halten und so vom Startpunkt in das Ziel zu bringen.

Es gibt mehrere Varianten, wie das Wettrennen ablaufen kann:

  1. Jede Gruppe stellt einen Läufer, welche alle gleichzeitig starten: Gewonnen hat die Gruppe, deren Läufer als erstes im Ziel ankommt. Wessen Seifenblase zerplatzt oder wegfliegt hat verloren.
  2. Ihr lässt zwei oder mehr Manschaften mit jeweils gleich vielen Läufern als Staffel gegeneinander antreten. Nachdem der erste Läufer im Ziel angekommen ist rennt dieser zum Startpunkt zurück, schlagt den zweiten Läufer ab, damit dieser beginnen darf und so weiter bis alle Läufer gelaufen sind. Gewonnen hat die Manschaft, deren Läufer als erstes im Ziel ankommt. Wenn eine Seifenblase zerplatzt, muss der Läufer wieder zur Startlinie zurück gehen und von vorne anfangen.
  3. Jede Gruppe läuft für sich alleine. Jeder aus der Gruppe muss eine Seifenblase vom Startpunkt zum Zielpunkt blasen. Die Zeit wird von jeden einzelnen gestoppt und auf den Laufzettel geschrieben. Gewertet wird jeweils nur das schnellste Ergebnis. Gewonnen hat die Gruppe, die den schnellsten Läufer hatte.

Viel Spaß beim Nachspielen!
Johle

BDKJ Neuburg-Schrobenhausen
Im Tal 9 · 86579 Schrobenhausen
E-Mail: info@bdkj-nd-sob.de
Tel. ‭0157 34482304‬