Spiele

Orchesterspiel

Das Orchesterspiel ist ein pantomimisches Ratespiel zum Aufwärmen am Anfang von Gruppenstunden oder Ähnlichem. Es funktioniert gut ab 6 Spielern. Die Teilnehmenden sollten sehr aufmerksam sein und schnell reagieren. Eine*n Sieger* gibt es nicht und die Spieldauer ist unbegrenzt. 

Ein*e Freiwillige*r geht vor die Tür. Der Rest der Teilnehmenden sitzt in einem Stuhlkreis und bestimmt schnell eine*n Dirigent*in. Die anderen Spielenden und auch der*die Dirigent*in bilden das Orchester. Das sollen sie nun auch pantomimisch darstellen, wenn der*die Freiwillige wieder hereinkommt. Wichtig ist, dass alle das gleiche Instrument spielen. Welches das ist, bestimmt der*die Dirigent*in. Seine*Ihre Aufgabe ist es nämlich, immer wieder ein anderes Instrument zu spielen, pantomimisch natürlich und die anderen Mitspielenden müssen gut aufpassen und den*die Dirigent*in unauffällig im Blick haben, damit sie schnell reagieren und auch auf das andere Instrument wechseln können. Der*Die Freiwillige muss nun erraten, wer der*die Dirigent*in ist.  

Man kann das Spiel auch online gut spielen. Dazu muss eine*r, der*die sonst vor die Tür gehen würde, in eine Breakoutsession geschickt werden. Die anderen wählen derweil eine*n Dirigent*in aus. Der*Die Freiwillige kann dann wieder zurückgeholt werden. Der Rest funktioniert wie oben beschrieben. Achtet darauf, dass die Pantomime auf dem Computerbildschirm gut und ganz zu sehen ist. Eine Testrunde eignet sich zu Anfang gut! 

Viel Spaß! 

Anna Sophie 

BDKJ Neuburg-Schrobenhausen
Im Tal 9 · 86579 Schrobenhausen
E-Mail: info@bdkj-nd-sob.de
Tel. ‭0157 34482304‬