Basteln

Lackierte Steine

Steine zu lackieren ist eine tolle und unkomplizierte Idee, die du auch mit deinen Minis ausprobieren kannst. Die hübschen Steinchen kannst du zum Beispiel als Glücksbringer verschenken oder auch als Briefbeschwerer nutzen. Nur zur Deko sind sie auch schön! Viel Spaß! 

Du brauchst: 

  • Steine 
  • Verschiedene Nagellacke
  • Eine Schüssel mit warmem Wasser
  • Zahnstocher
Material

Wasche zuerst die Steine und trockne sie gut ab. Tröpfle nun Nagellack in Farben deiner Wahl in die Schüssel mit warmem Wasser. Verteile die Tropfen nah beieinander, sodass im besten Fall ein Kreis auf der Wasseroberfläche entsteht. Es kann passieren, dass sich die ersten Tropfen ganz im Wasser zersetzen, deshalb musst du zügig arbeiten. Am besten funktioniert es mit 2 bis 3 Nagellackfarben. Nach Belieben kannst du mithilfe des Zahnstochers auch noch ein Muster in die Nagellackschicht malen. Tauche nun einen Stein ganz vorsichtig an einer freien Stelle in das Wasser, schiebe ihn unter die Nagellackschicht und tauche ihn zusammen mit der Schicht wieder rauf. Lass ihn auf einer Unterlage trocknen. Fertig! 

Anna Sophie 

BDKJ Neuburg-Schrobenhausen
Im Tal 9 · 86579 Schrobenhausen
E-Mail: info@bdkj-nd-sob.de
Tel. ‭0157 34482304‬