Labyrinth-Fangen

Dieses Bewegungsspiel ist eine super Methode, eine wilde Gruppe im Winter mal ein bisschen auszupowern. Am meisten Spaß macht es mit mindestens 8 Teilnehmern. Alles was ihr für dieses Spiel braucht ist eine genügend große Fläche draußen, Schnee und entsprechende Kleidung.  

Zuerst markiert ihr ein weitläufiges Gebiet, auf dem das Spiel abläuft. Die Mitspieler stapfen nun Pfade über das ganze Gelände in den Schnee. Die Pfade sollten immer wieder Verbindungen zueinander haben, aber manche dürfen ruhig in einer Sackgasse enden. Nun wird ein Fänger bestimmt, der die anderen Mitspieler jagt und fangen soll. Dabei dürfen alle Spieler nur auf den vorher getretenen Pfaden laufen. Wenn es viele Teilnehmer sind, könnt ihr auch 2 oder mehrere Fänger bestimmen.
Viel Spaß!
Anna 

BDKJ Neuburg-Schrobenhausen
Im Tal 9 · 86579 Schrobenhausen
E-Mail: info@bdkj-nd-sob.de
Tel: 0177 6999560