Icy Eishockey

Heute gibt es ein winterliches Tischspiel für euch. Unser Icy Eishockey könnt ihr einfach zu zweit daheim (wie jetzt gerade) mit euren Geschwistern oder Eltern spielen, aber auch später wieder in der Gruppenstunde, dann ja vielleicht als großes Turnier. 

Material:

  • Backblech 
  • 2 Löffel 
  • Lego oder ähnliches 
  • Flaschendeckel 

Bevor ihr mit dem Spielen loslegen könnt braucht ihr etwas Vorlaufzeit: Zuerst werden die Tore gebastelt. Wir haben sie aus Legosteinen gebaut, aber ihr könnt auch alle möglichen anderen Materialien nehmen, was ihr eben da habt.

Anschließend werden sie in ein Backblech gestellt. Das Blech mit Wasser füllen und dann einfrieren. Entweder im Gefrierschrank, wenn es kalt genug ist auch draußen. Wie das bei euch platztechnisch aufgeht müsst ihr einfach selber ausprobieren und dann unter Umständen die Tore nochmal umbauen. (Bei uns wurde es im Gefrierschrank etwas eng… Wir mussten die Tore (bis auf die Bodensteine) leider wieder abbauen, weil sie dann zu hoch waren.)

Wenn das Wasser vollständig gefroren ist kann es auch schon losgehen! Die Löffel dienen jetzt als Schläger und der Flaschendeckel als Puck. Ziel des Spiels ist es, möglichst viele Tore zu schießen, und zwar indem man den Flaschendeckel in das gegnerische Tor befördert. Entweder es wird auf eine bestimmte Zeit gespielt und geschaut wer in dieser Zeit mehr Tore erzielt oder ihr legt ein Ziel fest, zum Beispiel 10 Tore und wer die zuerst erreicht ist Sieger.

In einer Gruppenstunde könnt ihr zum Beispiel auch eine Mini-WM veranstalten mit mehreren Spielflächen und vielleicht sogar Preisen. 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Spielen und bleibt gesund! 

Hanna und Vroni 

BDKJ Neuburg-Schrobenhausen
Im Tal 9 · 86579 Schrobenhausen
E-Mail: info@bdkj-nd-sob.de
Tel: 0177 6999560