Alternativer Adventskranz

Bald kommt schon wieder die besinnliche Adventszeit und da darf ein Adventskranz natürlich nicht fehlen. Leider lässt das die Brandschutzordnung in den Gruppenräumen oft nicht zu. Deshalb habe ich hier eine ganz ungefährliche Alternative für euch, bei der auch im Gruppenraum ein Lichtlein brennen darf.

Ihr braucht dazu: 

  • 4 Einweckgläser 
  • 4 LED-Teelichter 
  • Tannenzweige, kleine Tannenzapfen, Moos oder was euch sonst in der Natur noch gefällt zum Sammeln 
  • Eine Schnur oder ein Band in beliebiger Farbe 
  • Fotokarton in 2 beliebigen Farben 
  • Filzstift 
  • Locher, Schere 

Und so geht´s: 
Sammelt zuerst die Naturmaterialien. Befüllt damit die vier Einweckgläser und stellt anschließend in jedes Glas ein LED-Teelicht. Schneidet aus einem farbigen Fotokarton einen oder zwei Sterne aus und dekoriert damit ein oder zwei Gläser. Schraubt alle 4 Gläser zu, aber nicht zu fest, ihr müsst sie ja immer öffnen, um das Teelicht anzuschalten!  

Schneidet aus einem farbigen Fotokarton 4 Sterne aus und schreibt mit Filzstift auf jeden Stern eine Zahl von eins bis vier, sodass jede einmal vorkommt. Die vier Sterne stehen dann nämlich für die 4 Kerzen des „Adventskranzes“. Locht nun jeden Stern in einer Ecke unauffällig. Schneidet von der Schnur 4 ca. 25 cm lange Stücke ab. Fädelt in jede Schnur einen Stern und bindet ihn mit einer Schleife unterhalb der Deckel um die Gläser. Fertig! Schöne Adventszeit! 

Tipp: Alternativ könnt ihr auch Transparentpapier innen an die Einweckgläser kleben, dann scheint das Licht in der entsprechenden Papierfarbe durch die Gläser! 

Anna 

BDKJ Neuburg-Schrobenhausen
Im Tal 9 · 86579 Schrobenhausen
E-Mail: info@bdkj-nd-sob.de
Tel: 0177 6999560