Momentensammler

Heute gibt es einen kleinen Impuls für Euch. Nehmt euch doch kurz Zeit dafür und schwelgt in Erinnerungen und Momenten.

Auch wenn es die letzten Monate nicht so einfach war, gibt es trotzdem Erinnerungen, die einem gut tun und immer im Gedächtnis bleiben. Der Parisurlaub mit der Freundin, das Tonbandgerät-Konzert mit einem guten Freund, der gemütliche Weinabend mit Freunden.

Ein guter Freund von mir ist leider vor einem Jahr verstorben, doch was bleibt sind die schönen Momente mit ihm. Die Zeltlager, das gemeinsame Reden, wenn es einem schlecht geht. Auf seinem Sterbebild stand: „Momentensammler“.

Das ist glaube ich ein Motto und ein Wort, was für uns alle von Bedeutung sein kann.

Momente und Erinnerungen hat man immer bei sich, sie kosten nichts und sie tun gut.

Was sind eure „Lieblingsmomente“?

Wie wärs mit einer „Jar of Awesome“? Ich habe so etwas mal von einer guten Freundin geschenkt bekommen. Es ist ein Glas mit vielen Zetteln drin, auf denen tolle Erlebnisse und besondere Momente stehen. Wenn es einem nicht so gut geht, kann man einfach einen Zettel ziehen und an was Schönes zurück denken. Also ran ans Papier und selber machen.

Falls ihr noch Inspiration braucht:

Schmidbauer & Kälberer – Momentensammler

Manche sammeln Buidln, manche Souvenirs,
manche sammeln Ketterl fürs Gnack und für de Fiaß,
i bin Momentnsammler,…i bin Momentnsammler.

Manche sammeln Fraun, manche sammeln Hund,
manche sammeln Reisch, aber des is a ned gsund,
i bin Momentnsammler,…i bin Momentnsammler.

Manche sammeln Geld, manche sammeln Ruhm,
manche sammeln Punkte fürd Versicherung,
i bin Momentnsammler,…i bin Momentnsammler.

Manche sammeln Macht, manche sammeln Ämter,
manche sammeln für de andern und gebn ihr letztes Hemd her,
i bin Momentnsammler,…i bin Momentnsammler.

Manche sammeln Liader, manche Instrumente,
manche sammeln Kinder, manche Alimente,
i bin Momentnsammler,…i bin Momentnsammler.

Manche sammeln Biacher, manche sammeln Weisheit,
manche sammeln Gurus oder irgend so an Scheiß hoit,
i bin Momentnsammler,…i bin Momentnsammler.

Nix is so schee wia der Moment,
wo ois so is wias ghert und as Leben kriagst einfach gschenkt.
Und des allerbeste is dabei:
Wennsd den Moment gfundn host, is er vorbei.

Mit der Klampfn auf am Felsn hoch überm Meer, der Wind waht ma a nagelneies Liadl her,
i bin Momentnsammler, i bin Momentnsammler.

Unter mir de Welln und über mir de Wolkn fliagn, scheena wia jetz grad konn is gar ned kriagn,
i bin Momentnsammler, i bin Momentnsammler.

Der Nebel auf’m Fluss in der Morgensonn,
de Hand, de mir wer reicht, wenn i ned weiter konn, i bin Momentnsammler,
i bin Momentnsammler.

Nach Wochn ohne Kraft plötzlich wieder a Ziel „Comes a time“ singt da oide Neil,
i bin Momentnsammler, i bin Momentnsammler.

A Festl und an Garten voller Freind und Kinder
paar Gitarn, ums Feier sitzen und a Nacht lang singa, Momentnsammler,
i bin Momentnsammler.

An da oiden Muatter Oach hocka auf Bank,
und mit dem ratschen, der ois gamacht hod und an scheena Dank…
i bin Momentnsammler, i bin Momentnsammler.

Nix is so schee wia der Moment,
wo ois so so is wias ghert und as Leben kriagst einfach gschenkt. Und des allerbeste is dabei
Wennsd den Moment gfundn host, is er vorbei.

Nix is so schee wia der Moment,
wo ois so so is wias ghert und as Leben kriagst einfach gschenkt. Und des allerbeste is dabei
Wennsd den Moment gfundn host, is er vorbei.

Daumen hoch, du wirst immer einer meiner Lieblingsmomente sein Andi!

Fabi

BDKJ Neuburg-Schrobenhausen
Im Tal 9 · 86579 Schrobenhausen
E-Mail: info@bdkj-nd-sob.de
Tel: 0177 6999560