Rezepte

Zimtwaffeln

Diese leckeren Zimtwaffeln sind ganz leicht und schnell zu backen und schmecken richtig lecker! Waffeln kommen auch immer gut bei Pfarrfesten und Ähnlichem an und ihr könnt eure Minikasse ein wenig aufbessern! 

Für circa 6 Waffeln braucht ihr: 

  • 125 g Butter 
  • 70-100 g Vollrohrzucker
  • 3 Eier 
  • 200 g Dinkelmehl 
  • 1 gestrichener TL Backpulver 
  • 1 Teelöffel Zimt 
  • 2 EL Hafermilch
  • Ein wenig Butter für das Waffeleisen 
  • Puderzucker, Zimt oder andere Toppings nach Belieben 

Und so geht´s: 

Schlagt die Butter schaumig und gebt den Zucker dazu. Schlagt die Eier auf und rührt sie unter. Vermengt Mehl, Backpulver und Zimt und siebt sie zu den restlichen Zutaten in die Schüssel, sodass keine Brocken mehr vorhanden sind und rührt alles zu einem glatten Teig. Am Schluss gebt ihr zwei Esslöffel Hafermilch dazu und rührt den Teig noch einmal kurz um. 

Erhitzt nun das Waffeleisen und streicht die Flächen mit Butter ein. Pro Waffel füllt ihr das Waffeleisen mit circa 2 großen Esslöffeln Teig, macht den Deckel zu und wartet, bis das Licht grün wird oder ausgeht. Die Waffel könnt ihr mit einer Gabel vorsichtig herausnehmen und das Eisen wieder mit Butter beschmieren. So backt ihr auch die weiteren Waffeln.  

Die fertigen Waffeln könnt ihr mit Puderzucker und Zimt bestreuen oder mit anderen Toppings verzieren. Und jetzt guten Appetit! 

Anna Sophie

BDKJ Neuburg-Schrobenhausen
Im Tal 9 · 86579 Schrobenhausen
E-Mail: info@bdkj-nd-sob.de
Tel. ‭0157 34482304‬