Weihnachtliche Bruchschokolade

Juhu in 5 Tagen ist schon Weihnachten, wer jetzt noch ein ganz schnelles Last-Minute Weihnachtsgeschenk braucht, für den habe ich da etwas: Weihnachtliche Bruchschokolade! Die lässt sich auch ganz schnell in der Gruppenstunde herstellen, sofern ihr einen Backofen im Pfarrheim habt (oder jeder daheim, falls ihr eine online Gruppenstunde macht).

Alles was ihr dafür braucht:

  • Verschieden Schokoladentafeln (optisch macht es am meisten her, wenn ihr weiße, Vollmilch und dunkle Schokolade mischt)

  • Backofen, Blech und Backpapier
  • Deko (Streusel, Minikekse, Keksbrösel, Nüsse, zerbröselte Zuckerstangen, Gewürze …)

  • Gabel oder ähnliches zum Marmorieren

Jetzt müsst ihr nur noch die Schokoladentafeln auspacken und auf dem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen. Dann bei 50°C etwa 12 Minuten in den Ofen geben (wichtig die Schokolade darf nicht zu heiß werden, sonst wird sie klumpig). Dann aus dem Ofen nehmen, mit einer Gabel marmorieren und die Deko darauf verteilen, für einen weihnachtlichen Geschmack könnt ihr auch ein wenig Lebkuchengewürz oder Zimt auf die Schokolade geben, aber achtet darauf, dass es nicht zu viel auf einem Fleck wird, ihr wollt ja später beim Essen keinen Berg trockenes Pulver im Mund haben.

Dann kommt wohl der „anstrengendste“ Teil: Ihr müsst die Schokolade abkühlen und fest werden lassen… das geht ab bestein in einem kühlen Raum oder im Freien. Wenn das aber geschafft ist, könnt ihr die Schokolade in Stücke brechen und in Gläser, Dosen oder Tütchen abfüllen und verschenken, aufheben oder selber essen.

An Guadn und frohe Weihnachten!
Johle

BDKJ Neuburg-Schrobenhausen
Im Tal 9 · 86579 Schrobenhausen
E-Mail: info@bdkj-nd-sob.de
Tel. ‭0157 34482304‬